DIY Gips / Beton Hasenvase


Huhu ihr Lieben.

Heute habe ich ein ganz tolles Gips DIY für euch. Es ist eine Hasenvase. Ich finde dieses Hasen so süß mit seinen langen Schlappöhrchen. Das erinnert mich an meine Kindheit. Ich bin auf dem Dorf groß geworden und wir hatten immer ganz viele Kaninchen. Nein, die waren nicht zum Essen, die waren zum lieb haben unter anderem hatten wir auch Schlappohr Kaninchen. Für mich gab es nichts Schöneres als auf dem Dorf aufzuwachsen, ich kleines Dorfkind.
 
DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Ihr braucht:
- Styrodur
- eine Laubsäge oder ein Dekupiersäge
- Gips oder Beton
- Anmischbecher
- Anmischspatel
- schwarze Acrylfarbe
- Hasenmotiv
- Reagenzglas
- Sonnenblumenöl
- Pinsel
- Doppelseitiges Klebeband

Als erstes habe ich mich um die Form gekümmert. Dazu habe ich mir meine Styrodurplatte genommen und sie erst einmal in kleinere Stücke zerteilt. Meine Platte habe ich aus dem Baumarkt, sie kostet ca. 5 Euro und ist 4cm dick. Sie ist so groß, dass ihr da ganz viele Formen daraus machen könnt.

Nachdem ich die Platte in kleinere Stücke zerteilt habe, habe ich mein Hasenmotiv auf die Platte gezeichnet. Dazu habe ich mir einen Hasenvorlage ausgedruckt, ausgeschnitten und mit einem Edding auf die Styrodurplatte übertragen.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Danach geht es ans Sägen. Ich hab mir vor längerer Zeit mal eine Dekupiersäge gekauft, weil ich sehr viele Holzsägearbeiten gemacht habe. Ihr könnt die Form aber auch ganz leicht mit einer Laubsäge aussägen. Dazu sägt ihr einfach den Hasen aus.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Wenn ihr das gemacht habt, entsteht ja ein kleiner Schnitt in der Form, diesen klebt ihr einfach mit Tesafilm zusammen.

Nun geht es an den frimeligen Teil. Ich musste ja irgendwie das Reagenzglas in die Form bekommen. Dazu hab ich einen Messerschärferstab genommen und gedreht und gedreht und gedreht bis ich endlich durch war. An 2 Stellen ist das Styrodur gerissen. Dort habe ich es einfach wieder zusammengeklebt. Nun braucht ihr nur noch das Reagenzglas in das Loch stecken und fertig.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Damit sich die Form besser entfernen lässt, müsst ihr diese unbedingt mit Öl einpinseln. Ich habe dazu einfaches Sonnenblumenöl verwendet.

Als nächstes habe ich doppelseitiges Klebeband auf die Rückseite der Form geklebt und sie auf einen Glatten, wasserbeständigen Untergrund geklebt. Drückt die Form ordentlich fest damit beim Gießen kein oder kaum Gips / Beton unter die Form läuft.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Nun habt ihr auch alles für die Form vorbereitet. Klingt etwas kompliziert, ist aber gar nicht so schwierig wie man sich das vorstellt.

Jetzt wollen wir mit dem Gips / Beton starten. Dazu gebt ihr etwas Masse in euer Anmischbehälter.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Nun gebt ihr immer wieder ein Schluck Wasser hinzu. Ich habe lauwarmes Wasser verwendet.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Danach rührt ihr alles gut durch, so dass eine homogene Masse entsteht. Für die Form sollte die Masse nicht zu flüssig sein, ein wenig wie Kartoffelbrei von der Konsistenz, damit es nicht unter eure Form läuft.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Wenn ihr alles zusammengemischt habt, gebt ihr eure Masse in eure Form. Ich habe meine Form auf ein Wachstuch geklebt und darunter ein großes Holzbrett gelegt. Damit sich die Masse gleichmäßig verteilt habe ich dann mein Holzbrett genommen und leicht auf die Arbeitsfläche geklopft.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Nun habe ich alles gut trocknen lassen. Wie lange euer Gips / Beton braucht um hart zu werden, könnt ihr auf eurer Verpackung nachgucken. Ich bin ungeduldig und fühle immer einfach ob es schon hart geworden ist.

Bei einfachen Formen kann man die Form wiederverwenden, bei etwas komplizierteren bricht sie schnell.

Meine Hasenform musste ich leider komplett zerstören.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Ich habe Gips verwendet, weil man einfach die Küche und seine Utensilien einfacher sauber bekommt. Da Gips aber oftmals ziemlich hell ist, habe ich meine Hasenform noch angemalt. Dazu habe ich schwarze Acrylfarbe mit viel Wasser gemischt und mit einem Schwamm aufgetragen.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Ich finde das sieht immer super aus.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Und fertig ist euer Hase. Ist er nicht bezaubernd? Ich finde ihn unglaublich toll.

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Außerdem stehe ich total auf Tulpen. Ich finde Tulpen sind absolute Zeichen für Frühling. Was ist euer Lieblingsblümchen?

DIY, Basteln: Gips / Beton Hasenvase als Osterdekoration - DIYCarinchen

Liebste Grüße
Eure

Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr. 
 

Kommentare

  1. Oh carina, die Vase ist ja unglaublich schön! Sowas süßes! Muss ich unbedingt nachmachen! Liebe Grüße ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Saskia. Das freut mich wirklich sehr. Dann möchte ich aber Fotos sehen. =) :*

    AntwortenLöschen
  3. Wow, absolut genial, tolle Idee, werde ich auch mal probieren! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sitja.
      Das freut mich sehr, dass es dir gefällt. =)

      Löschen
  4. Der sieht echt total niedlich aus!
    Muss mich auch mal an Gips probieren!
    Alles Liebe
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa.
      Danke für deinen lieben Kommentar.
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  5. Wie machst Du das mit dem "einfach sägen"? Ich bin schon an einer Eiform gescheitert. Das Sägeblatt der Dekupiersäge war ziemlich fest im Styrodur eingeklemmt und so wurde die Sägekante alles andere als senkrecht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny.
      Was für ein Sägeblatt hast du denn auf deiner Dekupiersäge?
      Ich habe ein einzahniges Sägeblatt und dies nach unten ausgerichtet,
      die Geschwindigkeit habe ich auf die mittlere Stufe gestellt.
      Bei mir ging das durch wie Butter.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  6. Merci beaucoup pour ceux tutoriel ...je l'ais fait:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Là, vous allez. J'espère que vous l'aimez. =)

      Löschen
    2. Oui j'aime beaucoup ...vous pouvez le voir sur mon blog.ciao.Violette

      Löschen

Professional Blog Designs by pipdig