DIY Buchlesezeichen mit Herbstblättern aus Laminierfolie


Dieser Artikel enthält Werbung Leitz.

Huhu ihr Lieben.

Ich habe heute das erste mal was mit Laminierfolie gemacht und bin total begeistert. Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach geht und doch so toll aussieht. Ich dachte für den Anfang wage ich mich mal an was Einfaches und habe ein Lesezeichen gemacht. Ich hatte noch getrocknete Blätter vom Herbst hier und wollte schon so lange etwas daraus machen, und das ist daraus geworden.

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Ihr braucht:
- Laminierfolien (ich habe 125 microns verwendet)
- getrocknete Blätter
- Locher
- Geschenkband


Als erstes braucht ihr getrocknete Blätter. Wenn ihr nur frische Blätter habt, würde ich sie vorher trocknen, dazu legt ihr Blätter in Zeitungspapier und legt zum Beschweren einfach ein paar Bücher drauf. Es dauert ein paar Tage bis eure Blätter wirklich durchgetrocknet sind, das kommt immer ganz auf die Dicke der Blätter an. Ich würde mindestens eine, wenn nicht sogar zwei Wochen warten. 

Danach packt ihr eure Blätter in die Laminierfolie. Ich habe mich für die Folie 125 microns von Leitz entschieden, weil ich sie schön stabil haben wollte. In der Zwischenzeit könnt ihr euer Laminiergerät schon einschalten. Ich finde das iLAM Laminiergerät von Leitz super. Man hat dort ein kleines Lämpchen was rot aufleuchtet, wenn man es einschaltet und was dann grün wird, wenn es bereit zum Laminieren ist. Außerdem kann man hinten am Gerät die Dicke der Laminierfolie einstellen.

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Nun gebt ihr die Folie in euer Laminiergerät. Auf den Folien von Leitz sind kleine Pfeile drauf, so steckt man es auch richtig rum rein.

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

So sieht das Ganze nun aus. Ich finde die Maserung des Blattes kommt nun nochmal so richtig schön raus.

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Danach habe ich mit einem Edding und einem Geodreieck Linien auf die Folie gemalt und dann mit einer Schere ausgeschnitten.

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Sieht doch schon nicht schlecht aus. Nun braucht das Lesezeichen noch ein Loch um ein kleines Band daran zu befestigen. Dafür habe ich einen Locher verwendet.


Nun befestigt ihr eure Schnüre an eurem Lesezeichen und das war es auch schon. Super einfach oder? 

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Ich finde es ist eine perfekte Geschenkidee, vielleicht in Verbindung mit einem schönen Buch? 

DIY, Basteln: Buchlesezeichen in Herbstdekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen
 

Ihr werdet bestimmt noch viel mit Laminierfolie von mir sehen. Im Moment trockne ich gerade Blümchen für mein nächstes Projekt.

Viel Spaß beim Nachbasteln.
Liebste Grüße

Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr. 
 

Kommentare

  1. Originell deine Buchzeichen, mit laminieren kann man so tolle Sachen machen. Wünsche dir noch viel Vergnügen bei weiteren Ideen umsetzen ;)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi. Danke, für deinen lieben Kommentar.
      Liebste Grüße Carina

      Löschen

Professional Blog Designs by pipdig